Lade Veranstaltungen

DER RÖMERBRIEF FÜR HEUTE, APOSTEL PAULUS

WAS HAT UNS DER LÄNGSTE UND WICHTIGSTE BRIEF DES APOSTELS PAULUS HEUTE NOCH ZU SAGEN

In seinem Brief an die Gemeinde in Rom hat der Apostel Paulus die Grundfragendes christlichen Glaubens so systematisch behandelt wie in keinem anderen Brief. In diesem Seminar konzentrieren wir uns auf die ersten dreiKapitel(Röm1-3) :IstGott wirklich zornig? Gibt es eine natürliche Offenbarung außerhalb der Bibel? Was sind die schlimmsten Sünden? Nach welchen Kriterien urteilt Gott im Endgericht? Welche theologische Bedeutung hat das menschliche Gewissen? Wer sind Gottes Lieblinge? Wozu dient das Gesetz des Mose? Und vor allem: Was ist das Evangelium? Und was bewirkt das Evangelium? Jede dieser Fragen werden wir aus zwei Perspektiven behandeln: aus der Perspektive der Gemeinde in Rom, an die Paulus geschrieben hat, und aus unserer Perspektive, für die der Römerbrief Gottes zeitlos gültiges Wort ist.

Termin: Samstag, 27. März 2021, von 10:30 bis 18:00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Armin Baum

Im nächsten Jahr bietet wieder die Freie Theologische Hochschule Gießen sehr interessante Seminare an.
Prof. Dr. Armin Baum erlebten wir schon zweimal. Eine absolute Bereicherung und sein abwechslungsreiches Seminar war echt wertvoll. Er hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Als Dozent hatte ihn schon Pastor Samuel Kißner.
Es ist voll lohnenswert ein oder mehrere Vorträge für sich zu buchen. Wenn wir im „Paket“ buchen, dann wird es natürlich günstiger.

Hier die Modalitäten:

FRÜHBUCHERRABATT
Bis 10 Tage vor dem Seminar 10,– Euro Frühbucherrabatt sichern.
Jetzt für nur 59,– Euro anmelden!
Regulärer Preis danach 69,– Euro pro Seminar

GRUPPENTARIFE
Wenn Sie als Gruppe per Livestream am Seminar teilnehmen wollen, stehen Ihnen folgende Gruppentarife zur Verfügung: 2-5 Personen: 100,– €
5-10 Personen: 160,– €
10-20 Personen: 220,– €
20-50 Personen: 270,– €
Ab 50 Personen: 300,– €

Link: www.fthkolleg.de

Datum

27. März

Zeit

10:30

Ort

Online

Veranstalter

Evangelische Brückengemeinde Heidenheim
E-Mail:
buero@brueckengemeinde.com
Website:
www.brueckengemeinde.com
ONLINE ANMELDUNG